zooplus Halfsize            Leo-Headerbild Fellnasen-Logo Luna-Headerbild            zooplus Halfsize

Regenbogenbruecke

Pflegestellensuche

Wir suchen Pflegestellen im Land Brandenburg, Berlin und natürlich auch bundesweit.

Pflegestellen machen es uns immer wieder möglich, Tiere schnellstens aus schlimmen Verhältnissen zu retten und ihnen bis zur endgültigen Vermittlung einen Pflegeplatz zu bieten.


Verlauf:
Nachdem sie uns den Antrag zur Pflegestelle ausgefüllt zugesandt haben, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen, dann machen wir einen Termin aus um uns natürlich kennen zu lernen, und um ausreichende und klärende Gespräche zu führen. Nachdem alles gut verlaufen ist, werden sie bei uns in einer Kartei aufgenommen, und wenn ein Tier Hilfe benötigt, setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung, um es dann zu Ihnen nach Hause zu bringen. Dies kann ein paar Tage oder auch Wochen dauern, könnte aber auch ganz schnell gehen, dass wir sie anrufen, um ein Tier zu Ihnen zu bringen.

Da wir nicht immer wissen wie das jeweilige Tier vorher gelebt hat, können wir meist nicht viel Auskünfte geben. Sie werden auch nicht das "perfekte" Kuscheltier nach Hause bekommen, manchmal sollte man sich auf kleinere überraschungen einstellen, wie z.B. Stubenreinheit oder Verträglichkeit mit anderen Tieren - dies nur 2 Beispiele. Jedes dieser Tiere hat sein eigenes Schicksal, wobei man mit viel Geduld und Liebe schon weit kommt - Sie werden sehen. Da Sie als Pflegeeltern dann am besten über dieses Tier bescheid wissen, werden die jeweiligen Interessenten auch zu Ihnen nach Hause kommen, um sich das Tier anzuschauen. Sofern dann immer noch Interesse an dem Tier besteht, geben sie uns bescheid und wir führen dann die jeweilige Vorkontrolle durch. In der ganzen Zeit werden Sie auch nicht alleine sein, wir sind immer für Sie da wenn es Probleme geben sollte.

Fellnasen-in-Not e.V. ist über jede Anfrage sehr dankbar.

Des Weiteren finanzieren wir uns selbst; jeder von uns geht einer Arbeit nach, hat Familie oder selbst Tiere zu Hause, daher ist es uns nicht möglich, für alle Pflegestellen-Plätze das Futter zu stellen. Wir wären daher sehr dankbar, wenn es die jeweilige Pflege-Stelle selber finanziert. Ich denke, wenn Sie aus tiefstem Herzen helfen möchten, ist es das geringste Problem.

Bitte senden sie uns eine E-Mail mit Betreff "Pflegestelle", damit wir Ihnen das Formular zum Ausfüllen senden können und schicken Sie es uns als Datei-Anhang in einer Email zurück ... vielen lieben Dank!

Um sich über die Aufgaben und Funktionen einer Pflegestellen zu informieren, haben wir alles in eine Datei gepackt, die Sie sich unter der Rubrik "Downloads" herunterladen und durchlesen können.

Kontakt

Hallo ihr Lieben

Sicher habt ihr inzwischen mitbekommen, dass die eine oder andere Fellnase schon in unsere Obhut kam und auch erfolgreich vermittelt wurde.
Da wir bisher immer noch kaum Mitglieder haben, können wir hier nicht auf eventuelle Rücklagen zurückgreifen. Wir sind dringend auf eure Hilfe angewiesen! Immer wieder kommen Rechnungen auf uns zu, die zu begleichen wir kaum in der Lage sind.
Wir benötigen dringend Mitglieder, Tierpatenschaften oder einzelne Geldspenden, jeder Euro hilft den Fellnasen, da wir keine Unterstützung von der Stadt erhalten.

Wir möchten euch hiermit alle nochmals bitten: Helft uns, den Tieren helfen zu können!